Die Künstlergilde Ulm e.V.  

Die Künstlergilde Ulm ist ein 1919 gegründeter gemeinnütziger Kunstverein.
Er steht allen Interessierten offen. So finden sich unter den derzeit rund 200 Mitgliedern sowohl haupt- als auch nebenberufliche Künstler, ebenso wie Kunstinteressierte.
Die Künstlergilde ist Mitorganisator der Triennale „Ulmer Kunst“ im Ulmer Museum, die im 3-jährigen Rhythmus ausgerichtet wird.
Bei Beratungen im Kulturausschuss der Stadt Ulm sind Vertreter/innen der Gilde tätig.
Die Arbeit des Vereins beruht auf ehrenamtlichem Einsatz.

Mitgliedschaft:
Um Mitglied der Künstlergilde zu werden, brauchen Sie kein/e aktive/r Künstler/in zu sein. Sie können uns auch als förderndes Mitglied unterstützen.
Der derzeitige Mitgliedsbeitrag beträgt pro Jahr 60,- €, Familienbeitrag 83,- €,  für Studenten, Schüler etc. gegen Nachweis 20,- €, 16 bis 18-jährige sind beitragsfrei (nur zur Teilnahme an Ausstellungen und Kursen, aber ohne Stimmrecht).
Ab August kostet die Mitgliedschaft für das laufende Kalenderjahr nur noch die Hälfte.
Da wir Ihre Unterschrift benötigen, drucken  Sie bitte den Mitgliedsantrag  aus und senden Sie ihn ausgefüllt und unterschrieben per Post zu.

 

Aufnahmeantrag